Headerbild

60. Iseltaler Bezirksmusikfest in St. Veit in Defereggen

Das traditionelle Bezirksmusikfest fand heuer vom 29. Juni bis 1. Juli bereits zum 60. Mal statt, diesmal bei traumhaftem Wetter in St. Veit in Defereggen.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Jugend und wurde mit Konzerten von 4 Jugendblasorchestern (Prägraten am Großvenediger, Matrei in Osttirol, Irschen u. St. Veit in Defereggen) eröffnet.

Am Samstag gab es ein Festkonzert der Trachtenmusikkapelle Sillian, im Anschluss sorgte das Goldried Quintett für Stimmung und Unterhaltung.

Am Sonntag versammelten sich die 9 Musikkapellen des Musikbezirkes Iseltal zum gemeinsamen Sternaufmarsch mit der Reimmichl Schützenkompanie zum Festplatz in der Fraktion Feld/Bruggen.

Im Anschluss  an die Feldmesse, bei der gemeinsam unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Helmut Wibmer die „Europa-Messe" gespielt wurde, und dem darauffolgenden Festakt fand die Defilierung statt. Im Festzelt gaben die Musikkapellen jeweils ein Kurzkonzert zum besten.

Für Unterhaltung und den Festausklang sorgte die Gruppe "Irschner Blos".

 

zur Bildergalerie

40-jähriges Priesterjubiläum Pater Rupert

Am Sonntag, dem 8. Juli 2012 feierten zahlreiche Kalserinnen und Kalser sowie und Freunde, Bekannte und Verwandte von Pater Rupert sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Nach dem gemeinsamen Einzug der Formationen und Fahnenabordnungen erfolgte die Begrüßung und Gratulation durch Bgm. Klaus Unterweger und Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Gerhard Gratz vor der Feuerwehrhalle. Darauf fand eine feierliche Hl. Messe statt. Im Anschluss wurden alle Anwesenden zu einer Agape eingeladen.

Außerdem errichtete am Samstag, den 7. Juli 2012 die Jungbauernschaft/Landjugend ein Bergfeuer (Herz-Jesu und Kreuz) zu Ehren von Pater Rupert.

zur Bildergalerie

Marschprobe Jungmusikanten - 14.04.2012

Die richtige Körper- und Instrumentenhaltung und das Marschieren bei Prozessionen und sämtlichen Ausrückungen gehören genauso zum Musikanten-Dasein wie das Musizieren bei Konzerten.

Weiterlesen

CD-Aufnahme - 24.02.2012

Nach intensiver Probenarbeit fand am 24. Feber eine CD-Aufnahme des Programms von „Friede. Freiheit. Fairness" in unserem Probelokal statt.

Die Aufnahmeleitung übernahm Gerald Kubin (Kapellmeister der MK St. Lorenzen / Lesachtal) für die Technik war - wie in gewohnter Weise - die Fa. Sound Service verantwortlich.

Mit dem „Glockner Jodler" von Florian Pedarnig erklangen die ersten Takte und die Aufnahmearbeiten nahmen ihren Lauf.

Weiterlesen

  • 1
  • 2