Headerbild
  • Chronik
  • 2012
  • 60. Iseltaler Bezirksmusikfest in St. Veit in Defereggen

60. Iseltaler Bezirksmusikfest in St. Veit in Defereggen

Das traditionelle Bezirksmusikfest fand heuer vom 29. Juni bis 1. Juli bereits zum 60. Mal statt, diesmal bei traumhaftem Wetter in St. Veit in Defereggen.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Jugend und wurde mit Konzerten von 4 Jugendblasorchestern (Prägraten am Großvenediger, Matrei in Osttirol, Irschen u. St. Veit in Defereggen) eröffnet.

Am Samstag gab es ein Festkonzert der Trachtenmusikkapelle Sillian, im Anschluss sorgte das Goldried Quintett für Stimmung und Unterhaltung.

Am Sonntag versammelten sich die 9 Musikkapellen des Musikbezirkes Iseltal zum gemeinsamen Sternaufmarsch mit der Reimmichl Schützenkompanie zum Festplatz in der Fraktion Feld/Bruggen.

Im Anschluss  an die Feldmesse, bei der gemeinsam unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Helmut Wibmer die „Europa-Messe" gespielt wurde, und dem darauffolgenden Festakt fand die Defilierung statt. Im Festzelt gaben die Musikkapellen jeweils ein Kurzkonzert zum besten.

Für Unterhaltung und den Festausklang sorgte die Gruppe "Irschner Blos".

 

zur Bildergalerie