Headerbild

Marschprobe Jungmusikanten

Am 1. Mai 2013 hat der Musikbezirk Hinteres Iseltal wieder eine Marschprobe für die Jungmusikanten im Eishockeystadion in Huben organisiert.
8 Jungmusikanten aus unserer Musikkapelle haben daran teilgenommen:

 

v.l.: Alexander Kerer, Johannes Huter, Etienne Payr, Melanie Jans, Elisabeth Schneider, Annika Rud
sitzend v.l.: Leo Rogl, Lukas Oberlohr

Bildergalerie



Jungmusikanten 2013

Freude am Musizieren und selbstverständlicher Kameradschaftsgeist in guten wie in schlechten Zeiten, sowie Jugendarbeit lassen die Trachtenmusikkapelle Kals zu einer Musikkapelle von beträchtlicher Qualität heranwachsen.

Mittlerweile umfasst die TMK-Kals 69 aktive Musikanten/Innen, davon ­30 Frauen, 39 Männer und 4 Marketenderinnen

Die Zukunft einer Musikkapelle ist natürlich eine Frage der Jugend.
Wenn es dem Verein gelingt, die Jugendlichen für den Verein und für freiwilliges Engagement zu gewinnen, werden sie auch künftig daran festhalten.
Vier Jungmusikanten/Innen konnten wir heuer in unsere Reihen der Musikkapelle aufnehmen:

 

 v.l. Sieber Lukas (Schlagwerk), Rud Annika (Querflöte), Jans Melanie (Querflöte), Rogl Leo (Schlagwerk),

Stabführerkurs 2013

Am 16. März 2013 veranstaltete der Tiroler Blasmusikverband in Nußdorf-Debant einen Stabführerkurs. Heinz Theurl hat an 3 Abenden  zu je 3 Stunden den angehenden Stabführern in Theorie und Praxis das Handwerk eines „Stabführers“ geschult.  Der Fortgeschrittenenkurs wurde am Samstag, 27. April 2013 in der Versteigerungshalle in Imst durchgeführt.

Für unseren Verein ist es eine große Freude, dass gleich zwei Musiker unserer Musikkapelle an diesem Kurs teilnahmen.
Die beiden Schlagzeuger Matthias Schnell und Markus Huter absolvierten diesen mit Bravur und geben in Zukunft den Takt beim Marschieren an.
Die Musikkapelle Kals gratuliert den  beiden Stabführern herzlich und wünscht ihnen viel Spaß mit der neuen Aufgabe.


                 

  • 1
  • 2