Headerbild

Das war das Kalser Fest der Blasmusik 2019

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder die Heilige Messe, die von Pfarrer Mag. Ferdinand Pittl feierlich zelebriert wurde, in der Pfarrkirche St. Rupert mit anschließender Prozession durch das Dorf statt. Im Musikpavillon muszierten danach die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner und die Trachtenkapelle Flattach. Ab 16:00 Uhr spielte die Deferegger Tanzlmusik auf, die ordentlich für Stimmung sorgte.

Im Rahmen unseres Festkonzertes durften wieder einige Ehrungen durchgeführt werden.

Ehrungen unserer Jungmusikanten für ihre erbrachten Leistungen im vergangenen Schuljahr

Junior Leistungsabzeichen

 Johanna Jans Querflöte

Leistungsabzeichen in Bronze

 Tobias Rogl Schlagzeug
Christoph Oberlohr Posaune

Leistungsabzeichen in Silber

 Alois Rogl Klarinette
 Anna-Lena Oberhauser Klarinette
Martina Berger Klarinette

Wir gratulieren euch recht herzlich zu euren tollen Leistungen, seid weiterhin so fleißig.

Es ist nicht nur wichtig, dass wir fleißige und motivierte Jungmusikanten in unserer Kapelle haben, ebenso ist es notwendig, dass erfahrene Musikanten in den Reihen sitzen, die schon viele Jahre musizieren und deshalb unserem Nachwuchs den ein oder anderen Rat mit auf den Weg geben können.

Rupert Schwarzl war 51 Jahre lang ein aktives Mitglied der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner, davon auch viele Jahre im Vorstand tätig.

Als Dank und Anerkennung für seine langjährigen Dienste wurde Rupert Schwarzl am 15. August 2019 zum Ehrenmitlgied der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner ernannt. Auf diesem Wege möchten wir uns bei dir, lieber Riepl, für alle deine Dienste recht herzlich bedanken.

Unsere Obfrau Cilli Payr wurde vom Land Tirol mit dem "Grünen Verdienstabzeichen" für ihre langjährige Tätigkeit im Verein ausgezeichnet. Liebe Cilli, vielen Dank für deinen Einsatz und deine vorbildliche Tätigkeit als Obfrau, bleib uns noch viele Jahre erhalten.

25 Jahre Kapellmeister Martin Gratz

Vor 25 Jahren übergab unser Ehrenkapellmeister Sepp Huter den Taktstock an seinen Nachfolger Martin Gratz. Seither leitet er mit viel Engagement die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner.
Lieber Martin, wir danken dir für alles, das du uns als Kapelle bisher ermöglicht hast. Dank deiner Einsatzbereitschaft und deiner professionellen Art können wir auf viele tolle Erlebnisse zurückblicken. Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre mit dir.

Bedanken möchten wir uns abschließend bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, ohne euch wäre ein Fest nicht durchführbar, und natürlich bei allen Besucherinnen und Besuchern für das zahlreiche Kommen.

Einladung zum Kalser Fest der Blasmusik

Die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner lädt wieder zum traditionellen Kalser Fest der Blasmusik am Donnerstag, 15. August 2019 ein.

Um 09:30 Uhr beginnt die Messe mit anschließender Festtagsprozession durch das Dorf

ab 11:30 Uhr spielt die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner im Musikpavillon zum Konzert auf

ab 14:00 Uhr konzertiert die Musikkapelle Flattach

ab 16:00 Uhr darf zu zünftigen Klängen der "Deferegger Tanzlmusik" das Tanzbein geschwungen werden

Damit unsere jungen Gäste nicht zu kurz kommen, erwartet sie ein tolles Kinderprogramm.

Auf viele Festbesucher freut sich die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner

Einladung zum Frühjahrskonzert

FÜNF MAL ZWEI

Die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner darf euch alle recht herzlich zum heurigen Frühjahrskonzert unter dem Motto "FÜNF MAL ZWEI" einladen.

Samstag, 27. April 2019
20:00 Uhr
Johann-Stüdl-Saal in Kals am Großglockner

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Aufführung "Das Klangbild der Berge: Berge-Hütten-Menschen" in München

Zum 150-jährigen Bestehen des Deutschen Alpenvereins "DAV Sektion München" hat die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner die ehrenvolle Aufgabe, eine Multimedia Performance "Das Klangbild der Berge: Berge-Hütten-Menschen" in München aufzuführen.

Veranstaltungsort: München, Gasteig, Carl-Orff-Saal

Datum: Donnerstag, 09.05.2019 um 19:00 Uhr

Für weitere Informationen bitte klicken!

 

Mediale Berichte zur Veranstaltung:

Kalser präsentieren Schönheit der Heimat in München und Wien - Bericht Tiroler Tageszeitung

Geburtstagsshow für den DAV - Bericht dolomitenstadt.at

 

Probenbeginn 2019

Viele Konzerte, unter anderem die Aufführung in München, die sicherlich das Highlight des heurigen Jahres sein wird, stehen in unserem Kalender. Um gut darauf vorbereitet zu sein, lud unser Kapellmeister am Freitag, 18.01.2019, zur ersten Musikprobe ein.

Erfreulicherweise durften einige neue Mitglieder in unseren Reihen willkommen geheißen werden. Christoph Oberlohr verstärkt das Posaunenregister und Tobias Rogl wird die Schlagzeuger unterstützen. Besonders freut es uns, Karlfried Tegischer, Ehrenmitglied der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner, und Diana Oberlohr, ebenso eine ehemalige Kalser Musikantin, wieder bei uns im Verein begrüßen zu dürfen. Beide sind in den ersten Reihen, im Klarinettenregister, zu finden.